Boutique in Prenzlauer Berg, Berlin


SAM_0928_1

Boutique Ofelia in Prenzlauer Berg

Es war die Liebe, die Silvia Meyer vor 15 Jahren nach Berlin führte. Die gebürtige Leipzigerin hatte ihren künftigen Mann während des Skiurlaubs im österreichischen Sölden kennengelernt und es dauerte nicht lang, dass die Hauptstadt für beide zum gemeinsamen Lebensmittelpunkt wurde.

SAMSUNG CSC

Silvia Meyer zeigt einen Poncho von THE SHAWL

Silvia Meyer, die zuvor als Einkäuferin für Peek & Cloppenburg gearbeitet hatte, erkannte schnell, was der aufstrebenden Metropole fehlte und eröffnete 2005 ihre Boutique „Ofelia“, heute längst ein Eldorado für alle Fashion-Victims und einer meiner erklärten Lieblingsläden.

My Stylery loves Ofelia

„Ich war fasziniert von der besonderen Atmosphäre dieses Kiezes und wusste gleich, dass Prenzlauer Berg ein super Potenzial hat,“ erklärt die Mode-Expertin und präsentiert seitdem um die Ecke vom Kollwitz Platz sorgfältig ausgesuchte Brands wie Diane von Fürstenberg, Friendly Hunting, Equipment, Athé Vanessa Bruno, J Brand, American Vintage und andere Designer.

SAM_0924_1

Drei, zwei, eins…meins – mit einer Tasche von Mulberry

Inzwischen ist „Ofelia“ eine Institution und damit auch ein Exot, denn im Viertel herrscht viel Fluktuation: Läden kommen und gehen.
„Ich lege viel Wert auf die individuelle Beratung und sage den Kunden offen, was ihnen steht und was nicht. Deshalb habe ich mittlerweile viele Stammkunden,“ erklärt Silvia Meyer ihren Erfolg.
Übrigens, das gerade so angesagte, englische Jeans-Label MiH gibt es in Berlin exklusiv bei Ofelia. Wo sonst?!  BvH

SAM_0918_12

Stylisch ist hier auch das Interior

SAMSUNG CSC

Setz‘ Dich Schatz…ich shoppe!

 

Kontakt:
Ofelia
Sredzkistraße 42
10435 Berlin

www.ofelia-berlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.