Sixt Damenwiesn: Wer hatte das schönste Dirndl?


Was: Regine Sixts Damenwiesn
Wo: Oktoberfest, München

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (10)

Hier steppt der Bär: 1.300 Frauen aus ganz Deutschland versammeln sich auf Regine Sixts Damenwiesn

Wiesn Alarm: Wenn Mietwagen-Unternehmerin Regine Sixt traditionell am ersten Montag nach dem Eröffnungswochenende des Oktoberfestes zur Damenwiesn lädt, macht die deutsche Damenwelt mobil. Diese exklusive – und damit begehrte – Einladung lässt Frau sich nicht entgehen. 1.300 Damen rüsten sich und erscheinen aufgerüscht in den neuesten Dirndl-Kreationen im Marstall-Zelt auf der Theresienwiese in München. Das Bierzelt wird zum Laufsteg und zur Selfie-Kulisse. Männer haben hier übrigens keinen Zutritt. Ich war dabei und stelle Euch hier einige der Damen in ihren Dirndln vor. Wer trug das schönste?

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (24)

Radio-Moderatorin Verena Kerth und ich im Schunkel-Modus

Die Gästeliste der Sixt Damenwiesn liest sich wie eine Who-is-Who-Liste: „Hier sind heute die wichtigsten Frauen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft vertreten“, begrüßte Regine Sixt die Anwesenden, darunter die Schwiegermutter der schwedischen Prinzessin Madeleine – Eva O’Neill, Prinzessin Elisabeth in Bayern, Ministerpräsidentin-Gattin Karin Seehofer, Kimberly Marteau Emerson – Ehefrau des US-Botschafters, Schauspielerin Uschi Glas, DJane Giulia Siegel, Spielerfrau Cathy Hummels.
Regine Sixt trommelte für den guten Zweck und zur Unterstützung ihrer Kinderhilfe-Stiftung ‚Tränchen Trocknen‘. Ich finde es toll, wie sich die rührige Unternehmerin seit Jahren engagiert – und der Erfolg gibt ihr Recht.

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (12)

Dieses Mal kein Selfie! Kimberly M. Emerson (links), Uschi Glas (Mitte) und Karin Seehofer (rechts)

Als dann auch noch Schlager-Urgestein Roberto Blanco auf der Bühne seinen Gassenhauer „Ein bisschen Spaß muss ein“ schmetterte, waren die Damen im Marstall nicht mehr zu halten. Dirndl waren in allen Varianten vertreten: Von klassisch bis teilweise extrem fantasievoll. Es ist manchmal doch recht erstaunlich, was da als Tracht durchgeht und welche Anstrengungen unternommen werden, um sich ins – nicht immer vorteilhafte – Licht zu setzen. 😉 Nach drei Stunden schunkeln, schmausen und spenden hieß es dann „Servus“ und „Pfiat di“ – bis zur nächsten Damenwiesn! BvH

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (11)

Damenwiesn im Marstall-Zelt: Prost!

Wer trug das schönste Dirndl?

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (16)

„Ein bißchen Spaß muss sein“ … Roberto Blanco mit Regine Sixt im Arm

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (14)

Der Mann mit der Peitsche, der gleich mit dem ‚Gurt‘ im Rhythmus der Musik ‚schnalzt‘

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (15)

Gastgeberin Regine Sixt (Mitte) mit Ministerpräsidentengattin Karin Seehofer (links) und Eva O’Neill (rechts), der Schwiegermutter der schwedischen Prinzessin Madeleine

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (28)

Die Trachten der Sixt-Mädels in den typischen Sixt-Farben orange und schwarz

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (25)

TV-Moderatorin Jennifer Knäble (links) mit ihrer Dirndl-Designerin Kathie Rezalou (rechts), die auch Franziska Knuppe einkleidet. Die gebürtige Perserin näht ihre Fantasie-Kreationen zusammen mit ihrer Mutter

Wiesn Alarm!

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (8)

Gala-Chefredakteurin Anne Meyer-Minnemann trägt ein Dirndl des neuen Münchener Labels OWLOON – dem Namen getreu eine Eule im Logo: „Das ist meine Dirndl-Entdeckung des Jahres“, schwärmt die Journalistin, „Jacken und Dirndl werden aus außergewöhnlichen, traditionellen Stoffen gefertigt und passend aufeinander abgestimmt. Sie sind modern und haben mit den sogenannten Fantasie-Dirndln nichts gemein.“

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (18)

Schön: Katerina Schröder, Frau vom Berliner BMW-Marketing-Chef Hans Rainer Schröder in einem klassischen Dirndl von Angermaier

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (17)

Hübsch in Pastell: PR-Expertin Andrea Schoeller und Tochter Helena. Beide in sogenannten Wasch-Dirndln von Sportalm

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (19)

Vom TV-Container direkt ins Wiesnzelt: Entertainerin Desiree Nick trägt gerne maßgeschneiderte Kleider der Regensburgerin Astrid Soell mit Glitzereffekt. Powerfrau Nick erzählte mir von ihrer bevorstehenden Weihnachtsshow im Berliner Theater am Kurfürstendamm. Bei ihr wird’s nie langweilig

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (6)

US-Botschaftergattin Kimberly M. Emerson (Bluse und Dirndl von Lodenfrey) liebt die Damenwiesn und verriet: „Die Schürze hat die Dirndl-Designerin von Regine Sixt für mich angefertigt.“

Ein Prosit der Gemütlichkeit

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (5)

Lodenfrey-Chefin Sabine Nagel in einem klassisch schönen Dirndl ihres eigenen Labels und einer Bluse von Susanne Spatt

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (27)

Schick in Schale: Unternehmerin Claudia Weidung-Anders (links) trägt ein Samt-Kleid von Wibke Eberlein (rechts) und deren Label ‚Zauberdirndl‘

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (21)

Sonderbar: Werbe-Ikone Verona Pooth in einer viel diskutierten Eigenkreation

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (20)

Wunderbar: Die Hamburgerin Andrea Brodtmann in einem Angermaier-Dirndl und einer Trachtentasche aus ihrer eigenen Kollektion

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (23)

Moderatorin Alessandra Geissel (links) und PR-Frau Ruxandra Nitschke (rechts) in Kleidern von AninaW

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (22)

Moderatorin Verena Kerth wird mit Dirndln der Münchener Designerin Lola Paltinger ausgestattet

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (3)

Hotelière Dr. Sigrid Streletzki (links) in einem Traditionsdirndl von Gössl und einem Hut der Pariser Hutmacherin Céline Robert mit Eva O’Neill (Mitte) und Maria Koteneva (Dirndl von TM Trachtenmanufaktur)

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (2)

Paradiesvogel Trixi Millies in einem Vintage-Dirndl von Lanz, dazu kombiniert sie gekonnt eine Schürze aus Federn von Prada

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (1)

Gastgeberin Regine Sixt und ich. Ihr Unternehmen ist in 105 Ländern vertreten. Regine Sixt bevorzugt klassische Tegernseer Trachten, denn sie stammt von dort

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (29)

Geschäftsfrauen unter sich: Brigitte Klapp in hellblauer Lanz-Kreation, Kristina Tröger in einer Tegernseer Tracht und Christa Wünsche, die sich den Stoff für ihr Dirndl aus Laos mitbrachte

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (9)

Die Hamburger Immobilienmaklerin Kirsten Dahler (links) mit Freundinnen

My_Stylery_Damenwiesn2015_Regine_Sixt_Oktoberfest2015 (4)

Süß: Die Zwillingstöchter des US-Botschafters Taylor und Hayley mit Münchener Bubn und Madl in Tracht