Christian Lacroix’s Boutique-Hotel in Paris


Wo: Paris, Saint-Germain
Was: Hotel

Christian Lacroix Hotel le Bellechasse in Paris (2)

Die Lobby des von Fashion-Designer Christian Lacroix entworfenen Boutique-Hotels

Zunächst einmal: Ich liebe, liebe, liebe Paris! Das „Savoir de Vivre“, die Eleganz der Stadt und ihrer Bewohner, das kulturelle Angebot haben mich schon fasziniert, als ich vor Jahren in Paris als „Au Pair“ lebte. Im Herzen von Saint-Germain-des-Près liegt eines meiner Lieblingshotels, direkt an der Seine: Das Boutique-Hotel „Le Bellechasse“. Die 33 von Mode-Designer Christian Lacroix gestalteten Zimmer zeugen von einer stilvollen Opulenz: mit üppigen Brokatstoffen, schwerem Samt und kreativen Wandbildern, die zum Träumen einladen, wählte Lacroix einen gekonnten Materialmix für die Ausstattung dieses Vier-Sterne-Hotels im siebten Arrondisement.

Christian Lacroix Hotel le Bellechasse in Paris

Doppelzimmer mit offenem Bad*

Christian Lacroix Hotel le Bellechasse in Paris

Die Standardzimmer sind klein – aber fein

Wie überall in der Seine-Metropole sind die Zimmer sehr klein und selbst in einem Doppelzimmer muss man sich zu zweit schon sehr gut organisieren, will man sich nicht ständig auf die Füße treten. Trotzdem bin ich gern hier und das liegt nicht zuletzt auch an der zentralen Lage. Institutionen wie das „Café de Flore“ am Boulevard Saint Germain liegen fußläufig entfernt, genauso wie die nächste Metro-Station „Solferino“. Die RER (Linie C) befindet sich schräg gegenüber des Hotels, direkt am Musée D’Orsay. Auch die andere Seite der Seine – der Louvre und die Rue de Saint Honoré – sind von hier gut zu erreichen.

Christian Lacroix Hotel le Bellechasse in Paris

Das offene Bad sorgt für mehr Großzügigkeit

Christian Lacroix Hotel le Bellechasse in Paris

Das Einzelzimmer ist mit einem offenen Bad und separatem WC ausgestattet

Christian Lacroix Hotel le Bellechasse in Paris

Von der Lobby erreicht man den im Souterrain befindlichen Frühstücksraum

Frühstücksräume im Keller mag ich nicht so besonders. Ich bevorzuge die kleinen Cafés oder Brasserien im Viertel, die individueller und auch preiswerter sind – und auch viel mehr „typiquement français“.

Tipp:

Ich war angenehm überrascht, als ich mein Zimmer direkt über die Website des Hotels buchte und dort die besten Angebote und Preise gefunden habe.

Christian Lacroix Hotel le Bellechasse in Paris

Blick am Morgen aus meinem Fenster auf die wunderschönen Dächer von Paris

Kontakt Hotel:

8, Rue De Bellechasse
75007 Paris, Frankreich

www.lebellechasse.com

 *Photo and featured image: Lebellechasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.